WINMAU World Masters 2018 – Sieger

Greaves – van der Velde – Ashton – Smith-Neale

Nach den Weltmeisterschaften gibt es auf der BDO-Seite der Darts-Welt vor allem einen erstrebenswerten Titel, denjenigen der Winmau World Masters, kurz WINMAU genannt. Das älteste Dartturnier der Welt mit dem breitesten Teilnehmerfeld wurde diesem Jahr bereits zum 45. Mal durchgeführt – nach 3 Tagen standen die neuen Champions fest:

  • Beau Greaves (Eng) – Winmau World Master Girls Champion
  • Jurjen van der Velde (Ned) – Winmau World Masters Boys Champion
  • Lisa Ashton (Eng) – Winmau Ladies World Masters Champion
  • Adam Smith-Neale (Eng) – Winmau Men’s World Masters Champion

Spiele vom Sonntag

Damen – Halfinals: 
  • Casey Gallagher (ENG) 4-3  Anastasia Dobromyslova (RUS)
  • Deta Hedman (ENG) 2-4  Lisa Ashton (ENG)
Damen – Final:
  • Casey Gallagher (ENG) 2-5 Lisa Ashton (ENG)
Herren – Viertelfinals:
  • Glen Durrant (ENG) 4-2 Gary Robson (ENG)
  • Scott Mitchell (ENG) 4-0  David Copley (ENG)
  • Jim Williams (WAL) 4-3 Scott Waites (ENG)
  • Wayne Warren (WAL) 1-4 Adam Smith-Neale (ENG)
Herren – Halbfinals:
  • Glen Durrant (ENG) 5-2 Scott Mitchell (ENG)
  • Jim Williams (WAL) 3-5 Adam Smith-Neale (ENG)
Herren – Final:
  • Glen Durrant (ENG) 4-6 Adam Smith-Neale (ENG)

 

Links zum Turnier

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.