P.23 – History GLDO 1966-1991

History GLDO 1966-1991


Autor: Roger Nickson

Erscheinungsjahr: 1991

Sprache: English

Ausführung:
Softback ohne ISBN-Nr.

Umfang: 80 Seiten

Ben’s Darts-Bibliothek


GREATER LONDON DARTS ORGANISATION – das klang schon mal verheissungsvoll. Ich weiss zwar nicht mehr, wie ich in den Besitz dieser Publikation gekommen bin – eine Jubiläumsschrift zum 25jährigen Bestehen lädt aber immer ein zum Durchblättern und Studieren.

Der Rückblick auf die ersten 25 Jahre der GLDO zeigt, dass Autor Roger Nickson tiefste Einblicke in die Organisation hatte. Im Vorwort beschreibt der legendäre Phil Jones die zahlreichen Funktionen, die Nickson innerhalb der Organisation innehatte und mit welcher Akribie er seine Arbeit anging. In den Aufzeichnungen, Ergebnissen, Team-Fotos und Listen tauchen denn auch die Namen beinahe zahlloser Darts-Legenden auf: Eric Bristow, Bobby George, Alen, Glazier, Tony Brown, Dave Lee, Linda Batten-Duffy, Tricia Wright, Sharon Colclough, Mandy Solomons, Deta Hedman … um nur ein paar zu nennen!

Kennt man den Hintergrund dieser Spieler ein wenig, sind auch ihre internationalen Erfolge besser erklärbar – gestählt wurden sie zum Beispiel im Super-League Team von London. In diesem Büchlein ist so vieles zusammengetragen – faszinierend!

Aber es ging ja noch weiter. Mittlerweile sind weitere 25 Jahre ins Land gegangen und die GLDO gibt es zum Glück immer noch (Link weiter unten). Johnny Stefano heisst der Mann, der heute die Aufzeichnungen der GLDO weiterführt.


25 Jahre GLDO – der Blick auf Seite 23:


Greater London Darts Organisation

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.