P.23 – The Guinness Book of Darts

The Guinness Book of Darts

Autor: Derek Brown

Erscheinungsjahr: 1981 / 1982

Sprache: English

Ausführung:
Hardback 1981: ISBN-Nr. 0-689-11017-0
Softback 1982: ISBN-Nr. 085112254X

Umfang: 168 Seiten

Ben’s Darts-Bibliothek


Guinness Superlatives Ltd. hat dieses Buch anfangs der 1980er Jahre nicht als eines der berühmten Rekordbücher, sondern als umfassendes Standard-Werk herausgebracht. In diesem Klassiker werden ziemlich alle Aspekte des Dartsports besprochen und vorallem die Geschichte, Turniere und Stars beleuchtet. Das Buch ist überaus reich bebildert und auch heute noch relativ leicht zu finden, allerdings nur in gebrauchtem Zustand. 

Das bekannteste Werk aus dem Hause Guinness ist zweifellos das ‚Book of Records‘, das erstmals 1955 und ab 1965 jährlich erscheint und über die neuesten Rekorde berichtet. Die Brauerei Guinness konnte die ursprüngliche Werbeaktion stetig ausbauen. Guinness World Records ist eine internationale Marke mit Büros in London, New York, China, Japan, VAE und Repräsentanten in unzähligen Städten, unter anderem in Australien, Indien, Lateinamerika und Deutschland.

Auch hier – der Blick auf Seite 23:

 

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.