Haushoher Liga-Sieg für Darts-Club Chur

SDA Liga C-Ost – Runde 11 – Zizers GR, 03.03.2019

Finish-Zauberer – Andreas KRUMP

Gegen den direkten Verfolger Bodensee 2 wollten wir Bündner es diesmal besser machen als beim Spiel im letzten November. Bodensee war nämlich das bisher einzige Team, das den Churern in dieser Saison eine Niederlage zufügen konnte!
Hochmotiviert startete das Churer Liga-Team und lag nach der ersten Serie mit 7:2 in Front. Heute sassen vorallem die Finishes besser und die hervorragende Stimmung im Team wurde gnadenlos ausgenützt – gleich alle 3 Doppel und 6 Einzel der zweiten Serie fielen den Bündnern zu.
Der Sieg war also schon verbucht und wurde noch mit 4 Einzeln auf das sensationelle Resultat aufgestockt.
Chur hat sich damit einen komfortablen Vorsprung von 8 Punkten im C-Ost herausgespielt und liegt uneinholbar an der Spitze. Das Rennen um Platz 2 (zwei Teams steigen bekanntlich auf) ist noch völlig offen und wir sind gespannt, wer sich den Aufstieg auch noch sichern wird. 😁

DC Chur – 20:04 – DC Bodensee 2

Für den DC Chur im Einsatz:
Fish Mani, Michael Schelbert, Marc Hobi, Andreas Krump, Andy Mani, Reto Vetsch, Beni Petris.

Übersicht Saison 2018-19

Statistiken DC Chur in der SDA-Liga

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.