DUTCH OPEN – Finaltag in Assen

DUTCH OPEN – 2. – 4. Februar 2018, Assen NL

Wahrlich – das grösste Dartturnier der Welt! Die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr sind wieder gewaltig und konnten im Vergleich zum Vorjahr (2017) gesteigert werden.

Teilnehmer Einzel:
3243 Herren (2970) – 346 Damen (305) – 272 Jungen 14-17 J. (232) – 30 Mädchen unter 18 J. (30) – 49 Jungen unter 14 J. (74) – 32 Paradarts
Teilnehmer Doppel:
1558 Herren Doppel (1351) – 175 Damen (151)

Ohne Zweifel lebt das Dutch Open von seinem Ruf – obwohl die Preisgelder nicht wirklich hoch sind und der Spielmodus brutal kurz ist, zeigt der Zustrom, dass die Niederländer praktisch alles richtig machen.

Preisgelder:
Herren Sieger € 5000.-, Finalist € 2500.-, Halfinalisten € 1250.-, Viertelfinal € 500.-, Achtelfinal € 200.-, …
Damen Siegerin € 2250,-, Finalistin 1250.-, Halbfinal € 750.-, Viertelfinal € 250.-, Achtelfinal € 100.-, …
Herren Doppel Sieger € 1250.-, HD Finalisten € 750.-, Halbfinal € 400.-, …
Damen Doppel Siegerinnen € 750.-, DD Finalisten € 500.-, Halbfinal € 250.-, …


Am Sonntag werden die Junioren-Turniere und alle Finals gespielt.
Im Herren Einzel finden die Runden L.64 bis zum Final statt.

Resultate + Tableaux


Dutch Open – Turnier-Website

Live-Stream auf Winmau-TV


Dutch Open – Champions

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.