DARTS

coll-d-44Ich bin an dieser Sportart Mitte der 1980er-Jahre richtiggehend hängengeblieben. Die Gründung eines Vereins in der Bündner Hauptstadt Chur, jahrzehntelange Arbeit im Schweizerischen Darts-Verband SDA, Teilnahme an ungezählten Turnieren, viele Kontakte mit Spielern, Organisatoren, Sammlern, Autoren, Darts-Grössen, Anfängern, Kursteilnehmern, Vereinen und Verbänden, Erlebnisse, Reisen, Geschichten, Berichte, und und und … – all das liess DARTS zur Passion werden, die für mich mehr ist als ein Hobby.

Nachdem die traditionelle Sportart DARTS beinahe zu verschwinden drohte, ist in den letzten Jahren ein eigentlicher, wenn auch langsamer Umschwung im Gange. Mit häufigeren TV-Übertragungen und grösserem Echo in der Presse scheint es zu gelingen, den Steeldarts-Sport wieder etwas in den Vordergrund zu rücken.

Ich folge also mit meiner Internet-Seite nicht einfach einem Hype oder Modetrend (‚darter.ch‘ gibt es ja schon lange), sondern versuche, etwas von dieser Faszination an die Besucher weiterzugeben.

Beni Petris

 

Comments are closed