Barney plant sein Karrierenende

Darts-Legende Raymond van Barneveld macht anfangs 2020 Schluss.

Raymond van Barneveld

Der niederländische Darts-Superstar Raymond van Barneveld hat sein Karriereende angekündigt. Der Niederländer gab am 19. November bekannt, dass die Darts-Saison 2019 die letzte in seiner Laufbahn wird.

Für den 51-Jährige soll das kommende Jahr so etwas wie seine  Abschiedstournee werden: „Ich hoffe, dass ich all meine Fans nächstes Jahr wiedersehe, um mich von ihnen verabschieden zu können und dann die Pfeile niederzulegen.“

„Ich habe mich nun über 35 Jahre an der Spitze des Darts-Sports gemessen. Mit hohen Höhen und tiefen Tiefen. Mit fünf WM-Titeln und vielen anderen Trophäen, die ich gewonnen habe. Ich habe viele Länder gesehen und viele Leute getroffen. Dieser Sport hat mir alles gebracht, was ich mir hätte erhoffen können und ich werde dafür immer dankbar sein. Aber ich habe entschieden, dass 2019 mein letztes Jahr als Profi-Dartsspieler sein wird“, schreibt van Barneveld auf Twitter.

Sein Statement schloss van Barneveld mit der Aussage von Rocky Balboa aus der Kult-Reihe „Rocky“ ab: „Die Zeit haut jeden um. Die Zeit ist ungeschlagen.“


BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.