3 Punkte auswärts bei Luzern erkämpft

SDA Liga B-Ost – Runde 05 – Inwil LU, 23.11.2019

3 Punkte auswärts bei DSV Luzern erkämpft

Chur gelang es im ersten Block mit 3 Doppeln und 7 Einzeln eine fast unwirkliche 2:10 Führung. Die Luzerner Gastgeber reagierten darauf stark mit vier gewonnenen Doppeln und kamen zwischenzeitlich sogar bis auf zwei Spiele Distanz heran.
Den Endspurt konnten die Bündner ausgeglichen gestalten, den Vorsprung quasi ins Ziel retten und drei wichtige Punkte für die Tabelle verbuchen.

Legs Total = 36 : 42
Team-Average = 16,769 : 17,022
Punkte = 0 : 3
Schlussresultat = DSV Luzern – 14:18 – Chur

Im Einsatz für den DC Chur standen heute:
Roberto Moretti, Andreas Krump, Beni Petris, Sandro Schmid, Thomas Ackermann, Michael Schelbert, Roberto Moretti, Christoph Klaas, Marc Hobi.

BB7000

Beni, 1961, Bündner Darter

Comments are closed.